Kette Wilder Wabenbau

  • Produktdetails
  • zusätzliche Informationen
  • Kontaktieren Sie uns

Die Bienenwaben Schmuckstücke haben ihren Ursprung in Bienenwachs-Mittelwänden, solche die in der Imkerei als Starthilfe für den Wabenbau verwendet werden.

In der Schmuckwerkstatt von Edelsteine Krampl werden diese Wachsformen im „Gussverfahren der verlorenen Form“ in Silber oder Gold gegossen und zu ganz besonderen Schmuckstücken weiterverarbeitet.

Kette Wilder Wabenbau, Einzelstück.

Material: Silber 925, geschwärzt mit Magnesitkügelchen

Kettenlänge variabel: 47 cm bis 98 cm, Gewicht ca 26 g

Produktnr.: 130000147

Kontaktieren Sie uns


    zu den Datenschutzrichtlinien

    vorheriger Artikel