Bienenwabenring Gold

  • Produktdetails
  • zusätzliche Informationen
  • Kontaktieren Sie uns

Die Bienenwaben Schmuckstücke haben ihren Ursprung in Bienenwachs-Mittelwänden, solche die in der Imkerei als Starthilfe für den Wabenbau verwendet werden.

In der Schmuckwerkstatt von Edelsteine Krampl werden diese Wachsformen im „Gussverfahren der verlorenen Form“ in Silber oder Gold gegossen und zu ganz besonderen Schmuckstücken weiterverarbeitet.

Wabenring, schmale Variante, Kanten gerundet.

Einzelstück. Anfertigung auf Anfrage.

Material: Palladiumweißgold

Ringweite 55, Gewicht: 3,4 gramm

Produktnr.: 130001128

Kontaktieren Sie uns


    zu den Datenschutzrichtlinien